BTSTherapieartenTherapeut/innenAus-/Fort-/WeiterbildungAngeboteInfosLinksKontakt

Aktiv und weitergebildet im BTS

In 5 Schritten könnt ihr euren Fortbildungsnachweis einreichen und bleibt so auf der Therapeutenliste und seid online auf der Webseite vom BTS aufgeführt.
Der Fortbildungsnachweis kann per Post oder in elektronischer Form eingereicht werden, jedoch immer mit dem Deckblatt/Formular.

Bitte ausgefülltes Formular FB-BTS-Formular PDF samt Belege bis am
15. Januar 2017 einsenden an:

Beat Hug, Käsereiweg 12, CH-9312 Häggenschwil


Hier einige Fakten zum Fortbildungsnachweis für den BTS:
BTS_Richtlinien_Mitgliedschaft_als PDF herunterladen

Für den Verbleib auf der Therapeuthenliste sind
24 Std./1 Jahr oder 48 Std./2 Jahr nötig.

Die Verantwortung zum Einreichen der Stunden liegt beim Therapeuten, es wird vom Verband nicht weiter nachgefragt.

Bei fehlenden Stunden wird der Therapeut von der Liste gestrichen.
Um wieder auf die Therapeutenliste zu kommen, müssen vorab die Bearbeitungsgebühr von 50.– Fr. überwiesen sein, die Stunden eingereicht und bestätigt worden sein.

Die Weiterbildungen müssen jährlich eingereicht werden. Wenn diese über einen längeren Zeitraum andauern, kann das schriftlich (inkl.Kursausschreibung) mitgeteilt werden.

Die Weiterbildung sollte sich mehrheitlich nach der BTS-anerkannten Fachrichtung orientieren.

Unterrichtsstunden, die als Kurs-, Klassen-, oder Schulleiter gegeben wurden, gelten nicht als Weiterbildung!

Fortbildung in Praxismanagement, Persönlichkeitsbildung oder ähnlichen, nicht medizinischen Themen, werden anteilmässig angerechnet.